Werte

Wie man Blinddarmentzündung bei Kindern frühzeitig erkennt

Wie man Blinddarmentzündung bei Kindern frühzeitig erkennt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Akute Blinddarmentzündung ist eine der häufigsten Ursachen für Bauchoperationen bei Kindern. ist eine Entzündung des Blinddarms, ein kleiner Sack, der am ersten Teil des Dickdarms befestigt ist und dessen Behandlung eine Notfalloperation erfordert.

Sogar Ärzte finden es manchmal schwierig, eine bestimmte Diagnose einer Blinddarmentzündung zu stellen. Je jünger das Alter des Kindes ist, desto schwieriger wird die Diagnose. Glücklicherweise ist eine Blinddarmentzündung bei Kindern unter 2 Jahren selten. Es tritt häufiger bei Personen über 5 Jahren bis zur Pubertät auf. Die ewige Frage der Eltern lautet: Wie kann man eine Blinddarmentzündung bei Kindern rechtzeitig erkennen? Wir erklären es Ihnen.

Die 3 Hauptsymptome aller Blinddarmentzündungen sind Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber in dieser Reihenfolge, Andere Daten, die mit einer Blinddarmentzündung einhergehen können, sind Appetitlosigkeit und Durchfall.

Es ist wichtig Wenn ein Kind Bauchschmerzen und Fieber hat, muss dies von einem Arzt überprüft werden, da eine Selbstmedikation mit Analgetika oder Antipyretika das Bild einer Blinddarmentzündung maskieren kann, Zeit für diese Entwicklung lässt und kompliziert werden kann.

Wir analysieren genauer Symptome einer Blinddarmentzündung:

1. Bauchschmerzen: Es ist das Hauptmerkmal jeder Blinddarmentzündung, es tritt zunächst um den Nabel in seinem oberen Teil auf, um sich später im unteren rechten Quadranten des Abdomens niederzulassen, wo sich der Anhang befindet.

Der Schmerz tritt ständig auf, das heißt, es ist nicht wie eine Kolik, die kommt und geht. Sobald der Schmerz im Anhangsbereich installiert ist, verschwindet er nicht und wird im Laufe der Stunden immer intensiver, solange er nicht auftritt Medikamente gegen Fieber oder Schmerzen werden gegeben, um es zu ändern.

Der Schmerz verstärkt sich mit der Bewegung, ein charakteristisches Merkmal des Kindes mit Blinddarmentzündung ist, dass er mit einem Gesicht des Schmerzes geht und legt seine Hand auf den unteren rechten Teil des Bauches und versucht, die Schmerzen durch die Bewegung des Gehens zu lindern. Wenn er jedes Mal in ein Auto steigt, wenn er an einer Beule oder einem Schlagloch vorbeikommt, ist eine Geste des Schmerzes auf seinem Gesicht und zu sehen Seine Hände auf dem Bauch im unteren rechten Bereich vermeiden plötzliche Bewegungen, da diese Schmerzen verursachen

2. Erbrechen: Diese treten normalerweise erst nach Beginn der Bauchschmerzen auf. Es tritt in 70 bis 90% der Fälle von Blinddarmentzündung auf. Erbrechen kann den Zustand manchmal mit Gastroenteritis verwechseln, aber im Falle einer Blinddarmentzündung lindert Erbrechen keine Schmerzen oder Beschwerden

3. Fieber: Das Fieber ist in der Regel von geringem Schweregrad, überschreitet in der Regel nicht 38,5 ° C, und dies kann in einigen Fällen fehlen. Ein hohes Fieber von mehr als 39 ° C bei Blinddarmentzündung kann darauf hinweisen, dass es sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befindet oder kompliziert ist ein perforierter Anhang.

Die Diagnose einer Blinddarmentzündung ist selbst für den erfahrensten Arzt nicht so einfach. Je jünger der Patient ist oder je weniger Evolutionsstunden die Erkrankung benötigt, desto schwieriger wird die Diagnose.

Wenn der Arzt eine Blinddarmentzündung vermutet, andere Studien durchführen, um die Diagnose zu ergänzen, B. ein vollständiges Blutbild, bei dem eine Erhöhung der weißen Blutkörperchen oder Leukozyten beobachtet wird. Es kann auch auf einer bildgebenden Untersuchung basieren: Abhängig von den Ressourcen kann es von einer Röntgenaufnahme des Abdomens, einem Ultraschall oder einer Tomographie reichen, die nach Daten zur Blinddarmentzündung sucht.

Wenn die Diagnose noch unklar ist, Die Zeit ist die einzige, die erkennen wird, ob es sich um eine Blinddarmentzündung handelt. Im Laufe einiger Stunden wird sich das Bild weiterentwickeln und spezifischere Daten für seine Diagnose liefern oder es ausschließen.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind eine akute Blinddarmentzündung hat Besuchen Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt oder die Notaufnahme und nicht selbst behandeln. Es ist schwierig, ein Kind mit Bauchschmerzen und Fieber zu sehen, aber es hängt davon ab, ob eine Blinddarmentzündung rechtzeitig diagnostiziert und Komplikationen vermieden werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Blinddarmentzündung bei Kindern frühzeitig erkennt, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Blinddarmentzündung bei Kindern (September 2022).