Werte

Kindervision. Sehstörungen bei Kindern

Kindervision. Sehstörungen bei Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Vorbeugung und Behandlung von Problemen, die sich aus der visuellen Gesundheit von Kindern ergeben, ist ihr Hauptanliegen. Aus diesem Grund besteht er darauf, dass die Leute, die normalerweise bei ihnen sind, sein müssen sehr aufmerksam auf ihr Verhalten, um visuelle Probleme frühzeitig zu erkennen in der Kindheit. Durch die frühzeitige Korrektur werden Probleme in der Schule in Bezug auf Lernen, Aufmerksamkeit und Konzentration vermieden.

Wir sagen Ihnen, was die häufigsten Sehprobleme bei Kindern sind.Francisco Daza Er ist Optiker, Spezialist für Kontaktologie und derzeit Direktor des Varilux-Instituts.

Wie können Eltern ein Sehproblem bei ihrem Kind erkennen?
Ab 4 oder 5 Jahren, Das Auge ist noch nicht reif und von da an bis zwölf erreicht das Auge seine volle Reife. Wir können ein Problem erkennen, indem wir das Kind beobachten, wenn es viel am Text festhält, wenn es mit seinem Kopf nachhaltig seltsame Positionen einnimmt, wenn es keine gute Wahl hat Farben Wenn Sie ein kleines Haus oder eine Landschaft malen, mangelnde Aufmerksamkeit, viel am Computerbildschirm hängen bleiben oder beim Schreiben abgestandene Körperhaltungen einnehmen.

Ab welchem ​​Alter und wie oft sollte das Kind zum Augenarzt gebracht werden?
Zwischen 3 und 5 Jahren reift das Auge noch. Vor diesem Alter ist es nicht einfach, obwohl es Tests zur Messung der Sehschärfe gibt. Aber nach 5 oder 6 Jahren hat das Auge bereits seine Reife erreicht und das Kind kann Bewegungen erkennen, lesen und die Interpretation bestimmter projizierter Objekte erleichtern.

Was sind die Hauptprobleme beim Sehen bei Kindern?
Sie können sein Brechung oder Abschluss, die Hyperopie, Astigmatismus und Myopie umfassen und 20 Prozent des Schulalters ausmachen. Wenn diese Sehstörungen nicht gut korrigiert werden, führen sie zu anderen Problemen wie trägen Augen oder Amblyopie und Strabismus.

Steigen Dioptrien bei Kindern, die nicht rechtzeitig behandelt werden?
Es gibt ein Phänomen, nämlich das Schulmyopie durch Anpassung an die Umwelt. Wenn wir längere Zeit in Nahsicht arbeiten, haben wir einen Reflexeffekt, nämlich die Anpassung, um uns auf Objekte in dieser kurzen Entfernung konzentrieren zu können. Wenn diese Aufgabe länger entwickelt wird, können wir sehen, wie die Entwicklung der Myopie offensichtlich ist.

Ist es ratsam, eine Brille zu tragen, da das Sehproblem bei Kindern festgestellt wird?
Ja, das Tragen einer korrigierten Sicht durch eine Brille ist von Anfang an am bequemsten. Es gibt viele Kinder hyperopischDa sie als Kinder eine Brille getragen haben, brauchen sie diese als Erwachsene nicht mehr. Gläser sind die einfachste Methode, um das Problem anzugehen.

Ab welchem ​​Alter können Kontaktlinsen getragen werden?
Die Kontaktlinse ist eine perfekte Alternative zu Brillen, insbesondere bei Asymmetrien, wenn zwischen einem Auge und einem anderen ein Unterschied in der Verschreibung besteht. Von 6 bis 12 Jahren konnten wir beginnen, eine Kontaktlinse anzupassen. Vorher konnten wir es auch tun, aber aus therapeutischer Sicht unter ganz besonderen Bedingungen. Zum Beispiel, wenn die Anforderung bestimmter Sportarten.

Was ist der wichtigste Fortschritt in Bezug auf Brillen, die Kinder verwenden können?
Der größte Fortschritt war in der Materialien. Wir haben Silikonmaterialien, die es ihnen ermöglichen, ihre ursprüngliche Form auch nach einer Verformung wiederherzustellen, mit breiten Brücken, die sich an Ihre Nase anpassen und bei denen der Stab das Ohr perfekt aufnimmt, damit es sich nicht bewegt.

Wird eine refraktive Operation empfohlen, um Sehprobleme bei Kindern zu beheben?
Eine refraktive Operation wird für Kinder nicht empfohlen, da das Auge in einem frühen Alter noch nicht reif ist. Es ist nur in angegeben Strabismus.

Wie können wir Sehproblemen bei Kindern vorbeugen?
Über Diäten und ein gesundes Leben hinaus ist Information die beste Prävention. Menschen, die ständig bei ihnen sind, müssen die Zeichen beachten. Wenn ein Kind häufige Kopfschmerzen hat und die erkennt Schmerz zwischen den Augen, an den Schläfen oder im Nacken oder zwinkert oder verliert nach einem gemeinsamen Spiel mit anderen Kindern bald die Aufmerksamkeit oder das Interesse, wenn wir vor einem visuellen Problem stehen.

Beeinflussen neue Technologien auch die visuelle Gesundheit von Kindern?
Das Problem liegt in der Zeit, die zu Problemen mit Überanstrengung der Augen oder Müdigkeit führen kann, die sich in Juckreiz oder trockenen Augen äußern. Alle 2 oder 3 Stunden Arbeit auf dem Bildschirm sollten wir ungefähr 10 Minuten Pause haben und dies wird überhaupt nicht erfüllt, dh mit mehr als 2 oder 3 anderen Arbeiten auf dem Bildschirm würden wir bereits visuelle Müdigkeit erzeugen.

Marisol Neu. Texter

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kindervision. Sehstörungen bei Kindern, in der Kategorie Vision vor Ort.