Werte

Eine sensorische Box, um die Sinne Ihres Babys zu stimulieren

Eine sensorische Box, um die Sinne Ihres Babys zu stimulieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die sensorische Stimulation umfasst Aktivitäten und Materialien stimulieren die verschiedenen Sinne wie zum Beispiel: visuell, taktil und akustisch, unter anderem. Wenn ich mit Kindern arbeite, versuche ich, gemeinsame Materialien zu verwenden, die im Alltag der Kleinen vorhanden sind, und nicht alles zu kaufen, damit sie das erworbene Wissen in ihr tägliches Leben übertragen können.

Es kommt auch vor, dass je natürlicher die von uns verwendeten Objekte sind, desto attraktiver sind sie für Kinder und desto mehr Motivation wecken sie. Also geben wir Ihnen etwas Beispiele für die hausgemachtesten sensorischen Stimulationsboxen.

Wir bringen Ihnen das bei Machen Sie eine sensorische Box, um die Sinne Ihres Babys zu stimulieren.

Sensorische Stimulationsboxen sind Behälter mit unterschiedlichen Materialien von verschiedenen Texturen mit denen wir arbeiten oder spielen werden, unter anderem taktile Integration und verschiedene kognitive Verarbeitungsfähigkeiten.

Die Kisten sind fast immer mit etwas Material gefüllt, das reichlich vorhanden ist und als Basis dient, wie zum Beispiel: Strandsand, Reis, Linsen usw. Und dann werden sie auf dieser Basis eingeführt verschiedene Materialien um zu arbeiten, sowohl die manipulative Fähigkeit, wie das Aufheben kleiner Spieße und das Platzieren auf einem Brett, als auch andere Fähigkeiten, die eher mit kognitiver Stimulation zusammenhängen, wie zum Beispiel das Suchen nach Stücken nach Formen, Größen, Farben.

Einmal habe ich eine Schachtel gemacht sensorische Stimulation auf folgende Weise: Ich führte Strandsand in großer Menge ein und zeigte dem Baby 10 farbige Murmeln. Ich legte die Murmeln in den Sand und musste die Murmeln finden.

Ein anderes Beispiel könnte sein: Füllen einer Styroporkiste in kleine Kugeln und anschließendes Einführen von zwei oder drei verschiedenen Arten von Hülsenfrüchten; Bohnen, Kichererbsen etc ... das Ziel ist das Suchen Sie nach den verschiedenen Hülsenfrüchten und klassifizieren Sie sie nach Typ.

Sie können auch in eine Schachtel legen: Stoffe, Taschentücher mit unterschiedlichen Texturen, Scheuermittel, Seidenschals, Wollstücke, Cord usw. ... und wir können sogar eine andere Art der Stimulation einführen, in diesem Fall visuelle, einschließlich undurchsichtiger Stoffe, andere durchscheinende zum zu erleben ob wir mit den verschiedenen Stoffarten sehen oder nicht.

Je nach Alter des Kindes und Manipulationsfähigkeit Daraus können wir größere oder kleinere Materialien auswählen und auf diese Weise auch kontrollieren, dass sie, wenn sie zu klein sind, das Risiko haben, in den Mund eingeführt und verschluckt zu werden.

Und das Wichtigste ist zweifellos, dass diese Aktivität so viel Spaß wie möglich macht, um diese Kinder auszuprobieren Verliere nicht das Interesse und die Motivation.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Eine sensorische Box, um die Sinne Ihres Babys zu stimulierenin der Kategorie der Säuglingsstimulation vor Ort.


Video: Box opening, full silicone baby, Please READ the description (Februar 2023).