Werte

Erste Schritte für Kinder, um Englisch zu lernen

Erste Schritte für Kinder, um Englisch zu lernen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Trotz der Veranlagung von Kindern, währenddessen verschiedene Sprachen zu lernen erste Jahre seines Lebens,zweisprachige Fähigkeiten zu entwickeln ist nicht einfach. Wir müssen eine klare und präzise Strategie haben, um unser Ziel zu erreichen, den Kleinen im Haus auf unterhaltsame Weise Englisch beizubringen.

Der erste Schritt, den wir unternehmen müssen, ist, dass er zweisprachig aufwächst. Es wird hart und hart. Außerdem dauert es lange, bis die Ergebnisse angezeigt werden. Wir können beginnen, diese Strategie zu definieren, sobald wir schwanger sind, und uns unserer Möglichkeiten und der Möglichkeiten bewusst sein, die uns unsere Umwelt bietet.

Das gleichzeitige Erlernen von zwei Sprachen ist eine Aufgabe, die wir unter den Mitgliedern ausführen müssen, die an der Erziehung unseres Kindes beteiligt sind.

1. Zunächst müssen wir sehen, was wir haben. Der beste Weg für ein Kind, Zweisprachigkeit zu entwickeln, ist für eine der Personen, die dem Kind am nächsten stehen, die über gute Englischkenntnisse verfügen und viel Zeit mit dem Kind verbringen. Machen Sie eine Verpflichtung, mit ihm zu sprechen, solange Sie nur mit ihm und ausschließlich auf Englisch sprechen. Dies ist kompliziert, da mindestens 40% der Zeit, die das Kind wach ist, verbracht werden muss, um wirksam zu sein. Was die meisten Familien einschränkt.

2. Derzeit verwenden eine große Anzahl von Eltern Videos und Musik auf Englisch, damit das Kind sie lernen kann. Die Unterstützung mit dieser Art von Technik ist immer nützlich, kann aber nicht unsere Hauptstütze im zweisprachigen Unterricht sein. Kinder, die so jung sind, schenken diesen Medien nicht annähernd so viel Aufmerksamkeit und verlieren schnell das Interesse an ihnen. Darüber hinaus basiert das Erlernen der Sprache eines Kindes vor dem 3. Lebensjahr praktisch auf der Beziehung, die sie zwischen den Gesten der Personen eingehen, die mit ihnen sprechen.

Diese Accessoires sind ideal für das Kind, um die Bildung zu ergänzen. Denken Sie jedoch daran, dass wir immer an der Seite stehen müssen, wenn wir ein Video darauf aufnehmen, um es zu verstärken und ihnen zu helfen, das Interesse nicht zu verlieren und weiterhin Spaß an der Konzentration zu haben Inszenierung, was passiert oder im Video sagen. Dies hilft dem Kind, die Wörter auf Englisch leichter in Beziehung zu setzen. Darüber hinaus kann das Kind länger konzentriert bleiben und lernen.

3. Mieten Sie a Mädchen, das nur Englisch mit ihm spricht. Diese Option wird in den letzten Jahren verwendet. Es geht darum, einen Babysitter mitzunehmen, der einen großen Teil der Zeit mit dem Kind verbringt und nur mit dem Baby Englisch spricht. Der Nachteil ist, dass der Preis sehr hoch sein kann, denn damit es gut funktioniert, müssen Sie mindestens 6 Stunden mit dem Kind verbringen und versuchen, nicht mehr als 2 Wochen hintereinander zu verbringen, ohne Zeit für Englisch zu haben.

4. Zweisprachige Zentren. Die andere Option, die wir haben, sind zweisprachige Bildungszentren oder Kindergärten. Nicht in allen Städten finden wir einen hochwertigen Kindergarten, der wirklich zwei Sprachen gleichzeitig entwickelt. Das Wichtigste ist, die Methode zu kennen, mit der sie Englisch in verschiedenen Altersstufen einführen. Sie sind nicht die gleichen Bedürfnisse eines 5 Monate alten Babys wie die eines anderthalb oder zwei Jahre alten Babys.

In jedem Alter muss das Kind an einer Reihe von Bereichen arbeiten, z. B. Annäherung an die neue Sprache, grundlegende Wörter, völliges Eintauchen und Unterstützung mit Spanisch, wenn das Kind beginnt, die Muttersprache besser zu verstehen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Erste Schritte für Kinder, um Englisch zu lernen, in der Kategorie Sprache vor Ort.