Werte

Wie sollte eine ausgewogene Ernährung während einer Zwillingsschwangerschaft sein?

Wie sollte eine ausgewogene Ernährung während einer Zwillingsschwangerschaft sein?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Essen ist also so gesund wie möglich in einer Mehrlingsschwangerschaftsollte die Mutter den Verzehr bestimmter Lebensmittel moderat steigern. Es ist nicht notwendig, große Mengen zu essen, und der Ernährungszustand der schwangeren Frau wird immer berücksichtigt: Eine Mutter mit normalem Gewicht, Untergewicht oder Übergewicht ist nicht dieselbe.

Entdecken wie man sich während einer Doppel- oder Mehrlingsschwangerschaft ausgewogen ernährt.

Bei Mehrlingsschwangerschaften oder Zwillingsschwangerschaften müssen Sie das Essen berücksichtigen was wird notwendig sein, um in die Ernährung aufzunehmenund noch mehr, wenn Sie sie bis jetzt nicht in den Speiseplan aufgenommen hatten oder dies weniger häufig taten. Wir beziehen uns auf alle diese Lebensmittel:

- Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte.

- Gemüse und Früchte.

- Proteine ​​tierischen Ursprungs (Huhn, Truthahn, Rindfleisch) oder Gemüse (Tofu, Tempeh).

- Gesunde Fette (natives Öl extra, Nüsse oder Samen).

In der Schwangerschaft ist es wichtig, den Verzehr sicherzustellen von bestimmten Nährstoffen, die wesentlich sind für die Entwicklung des Fötus und das Wohl der Mutter. Es spielt keine Rolle, ob die Schwangerschaft einfach oder mehrfach ist. Nährstoffe, die vor, während und nach der Schwangerschaft ergänzt werden müssen, sind Jod, Folsäure und Eisen.

1. Folsäure:

Folsäure ist wichtig für die Gesundheit des Babys, insbesondere während des ersten Schwangerschaftstrimesters, da ein Folsäuremangel das Baby in Gefahr bringt, Neuralrohrdefekte zu entwickeln.

Lebensmittel, die Folsäure enthalten:

  • Hülsenfrüchte: Bohnen, Sojabohnen, Kichererbsen und Bohnen.
  • Samen: Sesam und Sonnenblume.
  • Gemüse und Gemüse: Spinat, Endivien, Spargel, Lauch ...
  • Nüsse: Erdnüsse.
  • Lebensmittel tierischen Ursprungs: Ei.

2. Eisen:

Aufgrund des erhöhten Blutflusses bei Mehrlingsschwangerschaften kann der Eisenspiegel sinken und Anämie verursachen. Daher ist es ratsam, den Verbrauch von eisenreichen Lebensmitteln zu erhöhen.

Eisenhaltige Lebensmittel:

  • Eiweiß tierischen Ursprungs: Ei, Organfleisch (Leber), mageres Fleisch und Schweinefleisch, Schalentiere (Muscheln, Herzmuscheln).
  • Vollkornprodukte (Weizenkleie und Weizenkeime, Weizen, Quinoa).
  • Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Sojabohnen und Kichererbsen).
  • Nüsse (Pistazien, Walnüsse, Mandeln).
  • Samen (Sesam, Sonnenblume, Leinsamen).
  • Grünes Blattgemüse (Spinat, Mangold).

Um die Aufnahme von Eisen aus Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs zu verbessern, sollte gehören Lebensmittel, die Vitamin C enthalten (Tomate, Rotkohl, roter Pfeffer, Papaya, Zitrusfrüchte, Erdbeere, Kiwi)

3. Jod:

Es wird empfohlen, täglich eine Prise Jodsalz zu sich zu nehmen (Meersalz, Himalaya oder grobes Salz enthalten kein Jod).

1. Calcium: Schwangere Frau sollte die Kalziumaufnahme erhöhen ca. 1200 mg (entspricht 4 Portionen Milch).

  • Milchprodukte (Joghurt, Milch oder Käse)
  • Nüsse (Mandel, Haselnuss)
  • Sesamsamen
  • Blauer Fisch (Lachs, Sardinen, Sardellen)

2. Vitamin B12: Wenn Sie Vegetarier sind, ist eine Vitamin B12-Supplementierung unerlässlich, andernfalls können Sie Lebensmittel, die reich an diesem Vitamin sind, wie z. B. Rindfleisch, einschließen. Ei, Huhn, Truthahn und Schalentiere (Herzmuscheln, Muscheln)

3. Faser:Bei Mehrlingsschwangerschaften wird normalerweise empfohlen, ein Ballaststoffpräparat einzunehmen, da Sie unter Verstopfung leiden können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie sollte eine ausgewogene Ernährung während einer Zwillingsschwangerschaft sein?, in der Kategorie Diät - Menüs vor Ort.