Werte

Warum sollte ich mein Kind impfen?


Polio, Keuchhusten, Windpocken und Masern sind nur einige der vielen Krankheiten, die mit Impfstoffen verhindert werden können. Wenn wir Kinder impfen, schützen wir sie vor Infektionskrankheiten und vor einigen Gesundheitsrisiken.

Wenn Sie alles über Impfungen im Kindesalter wissen möchten, empfehle ich das Portal der Spanische Vereinigung für Pädiatrie. Das Portal mit freiem Zugang richtet sich an Eltern und die breite Öffentlichkeit und soll eine Ergänzung zu den Informationen sein, die Eltern von Angehörigen der Gesundheitsberufe erhalten.

Der Hauptgrund, Kinder vom Moment ihrer Geburt an zu impfen, ist einfach: weil sie Leben retten. Es ist wichtig zu wissen, dass Impfstoffe werden kostenlos verabreichtin Gesundheitszentren.

Babys müssen vom Moment ihrer Geburt an geimpft werden, da sie vor dem 5. Lebensjahr sehr anfällig für Krankheiten sind, da ihr Immunsystem noch nicht über die erforderlichen Abwehrkräfte zur Bekämpfung von Infektionen verfügt.

Zum wissen, ob das Kind Impfstoffe erhält, die seinem Alter entsprechenist es notwendig, dass die Eltern seit der Geburt des Babys eine Krankenakte über Impfstoffe haben. Diese Aufzeichnung ist nützlich, wenn sie den Arzt wechseln müssen oder wenn sie das Baby in einem Kindergarten, einer Schule usw. anmelden müssen. Das Impfregister dient vor allem dazu, dass das Kind kontrolliert, wie viele Impfstoffe es erhalten hat.

Im Portal der spanischen Vereinigung für Pädiatrie finden Sie auch den von der spanischen Vereinigung für Pädiatrie aktualisierten Impfkalender für Kinder sowie einen persönlichen Kalender für Eltern, um über die für ihre Kinder erforderlichen Impfstoffe auf dem Laufenden zu bleiben. Die WHO - Weltgesundheitsorganisation hat dieses Portal in ihre Liste der empfohlenen Einrichtungen im Bereich der Impfung aufgenommen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Warum sollte ich mein Kind impfen?, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Extra 3 vom mit Christian Ehring im Ersten. extra 3. NDR (Januar 2022).