Theater

Kurzes Stück, um den Buchtag mit Kindern zu feiern

Kurzes Stück, um den Buchtag mit Kindern zu feiern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Darstellen von Spielen ist eine Aktivität, die die Kleinen mögen. Es ist auch ideal, um als Familie oder als Ressource in der Schule zu tun. Und es ist so, dass Drehbücher für kurze Stücke wie das hier vorgeschlagene Jungen und Mädchen dazu bringen, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, während ihnen eine Lektion erteilt wird. In diesem Fall sehen wir den Wert des Messwerts. Möchten Sie das Drehbuch des Stücks lesen? "Eine leere Geschichte"? Es ist eine coole Darstellung für Feiern Sie den Buchtag mit Kindern mit Stil.

Dieses Stück ist für tun mit Kindern in den letzten Jahren der Grundschule. Es soll den Schülern zeigen, wie wichtig das Lesen ist und welche guten Dinge es ihnen bringt. Meine Damen und Herren, nehmen Sie Platz, die Show beginnt gleich. Vergiss nicht, am Ende des Spiels zu klatschen!

Arbeitsbeschreibung: An einem bestimmten Tag in der Grundschule schlägt der Lehrer den Schülern eine Aktivität vor, um den Buchtag zu feiern und ihre Lieblingsgeschichte mit dem Rest der Klasse zu teilen. Leo ist der erste, der seine Hand hebt, also ist er derjenige, der ausgewählt wurde, um die Geschichte, die er am meisten mag, in die Schule zu bringen. Die Überraschung kommt, als die Kinder feststellen, dass das Buch leer ist, alle Buchstaben und alle Bilder verschwunden sind. Haben Sie jemals von bösen Seiten gehört?

Bisher enthüllen wir Ihnen, dass Sie weiterlesen müssen, um das Ende dieses unterhaltsamen Kurzspiels zu erfahren, das mit einem Kind zu tun hat, das über Bücher und den wichtigen Ort spricht, an dem sie gegeben werden sollten.

Zeichen: Eva (die Lehrerin), Lola, Violeta, Alejandro und Leo. Dieses Stück ist für einige Charaktere gedacht, kann aber immer so angepasst werden, dass es so viele Schauspieler enthält, wie Sie möchten. Kinder werden viel Spaß beim Rollenspiel haben!

Wirkort, an dem die Arbeit stattfindet: eine Schule.

Notwendiges Material für die Inszenierung: eine Geschichte, ein paar leere Seiten und wirklich Spaß haben wollen.

Der Vorhang geht auf. Die Kinder (Lola, Violeta, Alejandro und Leo) sind im Sprachunterricht zu sehen und die Lehrerin Eva steht vor ihnen.

Vorabend: (Ansprache an die Kinder, die an den Schreibtischen sitzen). Um den Tag des Buches zu feiern, werden wir eine ganz besondere Aktivität durchführen.

Die Schüler sehen überrascht aus.

Vorabend: Einer von Ihnen wird morgen eine Geschichte in den Unterricht bringen, aber nicht irgendeine, sondern die, die Ihr Favorit ist, und Sie werden sie mit dem Rest der Klasse teilen. Was denkst du über die Idee?

Studenten: (Sie antworten gleichzeitig) Großartig! Was für eine gute Idee!

Vorabend: Wer von euch wird das Buch bringen?

Löwe: (hebt zuerst seine Hand) Ich werde es bringen. Mein Lieblingsbuch heißt "Der Löwe, der sich nicht verstecken konnte", obwohl ich es lange nicht mehr gelesen habe, habe ich es immer geliebt.

Vorabend: Toll. Leo wird dann dafür verantwortlich sein, das Buch zum Unterricht zu bringen, um es mit uns allen zu teilen.

Die Aussparungsglocke läutet. Die Schüler und der Lehrer verlassen die Szene. Der Vorhang schließt sich.

Die Geschichte wird für diese Szene benötigt. Der Vorhang geht auf. Die Kinder werden wieder im Unterricht gesehen. Sie stehen an einer Seite der Schreibtische.

Löwe: Schau, ich habe meine Lieblingsgeschichte mitgebracht, wie der Lehrer sagte. Willst du es sehen?

Violett: Ich mache. (Er nimmt das Buch, schaut es sich an und gibt es dann an Lola weiter.)

Lola: (schaut sich das Buch genau an) Es sieht sehr schön aus, aber jetzt habe ich keine Lust mehr zu lesen. (Er gibt die Geschichte Alejandro, der direkt neben ihm steht.)

Alexander: (nimmt die Geschichte seines Freundes auf, legt sie aber sofort auf den Tisch) Es ist Zeit zu essen zu gehen. Heute gibt es Linsen, ich habe Hunger ... (Er legt seine Hand auf seinen Bauch)

Alle Freunde verlassen die Szene, um ins Esszimmer zu gehen. Das Buch bleibt auf dem Tisch, wo Alejandro es verlassen hat. Der Vorhang schließt sich.

Um diese Szene zu erstellen, muss das Buch gegen die vorbereiteten leeren Seiten ausgetauscht werden.

Der Vorhang geht auf. Kinder betreten die Szene aus dem Esszimmer zurück.

Löwe: Das ist komisch! (Nimmt die leeren Seiten). Ich erinnere mich nicht, dass meine Geschichte ein leeres Cover hatte ...

Lola: (nimmt die Seiten mit einem erstaunten Gesicht). Das Cover ist nicht nur leer, die gesamte Geschichte wurde gelöscht. Es gibt keine einzige Zeichnung, keinen einzigen Buchstaben.

Alexander: (ist neben seinen Freunden) Wie ist das möglich?

Violett: Es macht keinen Sinn...

Geben Sie den Lehrer ein

Vorabend: Was ist los Jungs? Worum geht es?

Violett: (spricht mit verwirrter Stimme) Du wirst nicht glauben, was passiert ist. Wir haben die Geschichte von Leo auf diesem Tisch liegen lassen, sind essen gegangen und als wir zurückkamen, haben wir gesehen, dass sie vollständig gelöscht wurde!

Vorabend: (sieht die Schüler mit einem freundlichen Gesicht an) Ich werde dir etwas sagen, von dem ich glaube, dass du es nicht weißt. Bücher, wie Kinder und Erwachsene, werden auch schlecht. Leos Geschichte hat das Übel weißer Laken, deshalb wurde alles gelöscht und in eine leere Geschichte verwandelt. Können Sie sich etwas einfallen lassen, das ihm hilft?

Jeder: (mit nachdenklichem Gesicht) Nein, wir haben keine Ahnung, was wir tun können, um das Buch zurückzubekommen und die Buchstaben und Farben zurückzubekommen.

Leo hat seine Geschichte in seinem Rucksack.

Der Vorhang schließt sich.

Für diese Szene müssen Sie die leeren Seiten für die Geschichte von Leo erneut ändern.

Der Vorhang geht auf. Die Protagonisten sind innerhalb der Klasse zu sehen.

Lola: Vielleicht, wenn wir es Sirup geben ...

Violett: Das ist nichts wert, Bücher nehmen keinen Sirup.

Alexander: Was ist, wenn wir es zeichnen? Wir müssen nur die Geschichte neu schreiben. (Sieht Leo an) Leo, worum ging es in deinem Buch?

Löwe: Es ist ein sehr schönes Buch, das die Geschichte eines Löwen erzählt, der in der Stadt spazieren ging. Und da die Leute Angst hatten, als sie ihn sahen, musste er sich im Haus eines Mädchens verstecken, das keine Angst vor Löwen hatte.

Er öffnet seinen Rucksack und holt das Buch heraus.

Löwe: Erblicken! Die Seiten sind wieder in Ordnung. (Blättern Sie um und lesen Sie die Geschichte vor) (Dieses Mal ist es ideal, wenn die Kinder die Geschichte lesen, die sie vorbereitet haben).

Alexander: Ich denke, das einzige, was die Geschichte braucht, um nicht mehr leer zu sein, ist, dass sich ein Kind an seine Geschichte erinnert.

Jeder: Es ist wahr!

Die Kinder sind glücklich mit dem Buch in ihren Händen.

Der Vorhang schließt sich. Ende der Arbeit.

Bücher leben, wenn wir sie lesen!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kurzes Stück, um den Buchtag mit Kindern zu feiern, in der Kategorie Theater vor Ort.


Video: Peppa und Schorsch im Dino-Park Cartoons für Kinder Peppa Wutz Neue Folgen (September 2022).